Logo LEA

News

Neuigkeiten vom Landsberger
Eltern-ABC finden Sie hier.

Letzter Eintrag:
22.04.2016

Die Familienfibel - das Adressver- zeichnis für junge Familien mit Kindern bis zu drei Jahren - finden Sie hier stets aktuell.

Bausteine auf    
 Bestellung

logo_lesestart

 

Landsberger Eltern-ABC
Ein Elternbildungsprogramm

Willkommen beim Landsberger Eltern-ABC!
 

Aktuelle Termine beim Landsberger Eltern-ABC:

Montag, 30. Mai 2016, 20 Uhr, Landsberg
Baustein 6+ “Doktorspiele erwünscht? Sexualerziehung heute!” (3 bis 6 Jahre)

Für den Erhalt des Bonus ist es zwingend erforderlich, dass sie Ihren Wohnort im Landkreis Landsberg am Lech (z.B. durch Vorlage des Personalausweises) und das Alter Ihres ersten Kindes nachweisen (z.B. durch Vorlage der Geburtsurkunde, Mutterpass). Für eine Überweisung benötigen wir die IBAN- und BIC-Nummern.

Kleiner Spatz1 LEA plus K7

Das Landsberger Eltern-ABC ist ein Elternbildungsprogramm für Mütter und Väter im Landkreis Landsberg, die ihr erstes Kind erwarten. Es begleitet sie mit verschiedenen Kursbausteinen und Vorträgen, der Familienfibel und einer Vernetzung aller Fachleute rund um Babys und Kleinkinder bis ins dritte Lebensjahr ihres Kindes.

Eine Anmeldung zu den Bausteinen ist nicht erforderlich, Kinder können mitgebracht werden, allerdings gibt es keine Kinderbetreuung.

Die 17 Kursbausteine zu allen Themen von der Schwangerschaft bis hin zur Erziehung sind auf die jeweilige Entwicklung der Kinder abgestimmt. Sie bauen auf den elterlichen Fähigkeiten und Stärken auf und möchten Väter und Mütter dabei unterstützen, die Grundbedürfnisse ihrer Kinder noch besser zu verstehen und angemessen darauf einzugehen, aber auch dabei, auf sich selbst zu achten.

Erfahrene Referenten bieten die Bausteine in einer Mischung aus Theorie und Praxis an zwei verschiedenen Orten im Landkreis an: Landsberg und Kaufering. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder ist willkommen - auch gerne mit Baby. Ersteltern aus dem Landkreis erhalten für den Besuch der Bausteine einen Bonus.

Seit 2014 gibt es über das Landsberger Eltern-ABC plus sieben zusätzliche Bausteine für die Altersgruppe der Kindergartenkinder. Dabei geht es um Themen wie Medien, Familienklima, Erziehung, Geschlechterunterschiede und Schutz vor sexuellem Missbrauch.

Kooperationspartner des Elternbildungsprogramms Landsberger Eltern-ABC sind das Amt für Jugend und Familie, das Gesundheitsamt Landsberg und SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech. Es steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Walter Eichner und finanziert sich über öffentliche Mittel des Landkreises und eine großzügige Unterstützung der Uttinger Weltfirma Schubert International in Höhe von jährlich 20 000 Euro.